Unsere Erfahrungen mit dem SEO-Tool Xovi

In der heutigen Zeit schafft es wohl kaum noch, um eine Web-Präsenz herumzukommen. Immerhin repräsentiert man auf diese Weise das eigenen Unternehmen mit sämtlichen Auszeichnungen und kann potentielle Geschäftspartner von sich überzeugen. Noch viel wichtiger ist dies für Onlineshops, da deren Erfolg mit dem Ranking in Suchmaschinen steigt und sinkt. Da auch wir uns dessen bewusst sind, begannen wir mit einer weitreichenden Recherche im Netz, bis wir schlussendlich auf das von vielen Seiten hochgelobte SEO Tool Xovi gestoßen sind. Laut den Werbeversprechen sollte dieses das Wissen aus vielen Millionen Keywords, speziell gecrawlter Domains und auch URLs beinhalten, um von einer stichhaltigen Datenbasis zu profitieren. Kontinuierliche Updates sollen darüber hinaus für die stetige Aktualität der Anwendung sorgen. nach diesen von vielen Seiten doch recht positiven Aussagen haben wir uns kurzerhand dazu entschlossen, mit dem SEO Werkzeug Xovi des bekannten Herstellers zu arbeiten. Nachfolgend bieten wir Interessierten unsere Erfahrungen mit diesem Tool an, wobei am Schluss das Fazit in Augenschein genommen werden kann.

Link Tool

Die Features des Tools

Zugegebenermaßen waren unsere Erwartungen hinsichtlich der SEO Optimierung relativ hoch, da wir unsere Web-Präsenz in entscheidendem Maß höher gewertet einstufen wollten. So nahmen wir uns sofort die hauptsächlich gewährten Funktionen beim besagten SEO Tool vor. Demnach kann man als potentieller Nutzer der Software eine vorteilhafte Übersicht in Anspruch nehmen, um die wichtigsten Online-Marketing-Instrumente der direkten Wettbewerber übersichtlich aufgelistet vorzufinden. Dies überraschte uns doch sehr, da wir auf diese Weise den Konkurrenten stets einen Schritt voraus sein konnten. Zudem hat uns die absolute Transparenz überrascht, die dieses Tool für die SEO Optimierung an den Tag legt. Demnach kann eine absolut schnelle und vor allen Dingen auch individuelle Anpassung der zur Verfügung gestellten SEO Suite in Anspruch genommen werden. Da der SEO Bereich nicht selten mit enormen Kosten verbunden ist, empfanden wir das deutlich optimierte Kosten-Nutzen-Verhältnis als durch und durch positiv. Aber auch die Handhabung überzeugte auf ganzer Linie, wobei wir gerade auf diesen Punkt noch später näher eingehen werden. Damit in regelmäßigen Abständen überprüft werden kann, wo sich das aktuelle Ranking befindet, lässt sich eine tägliche Ranking-Aktualisierung der essentiellsten Suchbegriffe im übersichtlichen Monitoring in Augenschein nehmen. Mit nur wenigen Mausklicks konnten wir sämtliche wichtigen Punkte aufrufen und auf den ersten Blick sehen, ob sich dieser zur vorherigen Situation verbessert hat. Darüber hinaus lassen sich benutzerdefinierte Suchbegriffe gesondert verwalten, weshalb von einer erstklassigen Übersicht profitiert werden kann. Gerade die Analysen bestimmter Bereiche machen für uns ganz klar die Stärken bei diesem SEO Tool aus namhaften Hause aus. Hierbei arbeitet das Tool nicht nur oberflächlich, sondern geht auch in die Tiefen, was sich beispielsweise in Form der jeweiligen Unterseiten äußert. So gibt einem die Anwendung die Chance, das Ranking im Allgemeinen zu verbessern, um früher gelistet zu werden. Auch der Support an sich kann laut unseren Erfahrungen punkten. Sobald es Schwierigkeiten mit der Software geben sollte, steht das kompetente Service-Team sowohl telefonisch als auch per E-Mail-Kontakt mit Rat und Tat zur Seite und bietet schnelle und vor allen Dingen zielführende Lösungs-Optionen an. So war es in unserem Fall möglich, zeitnah zu reagieren und den Fehler hinsichtlich unseres Page-Rankings innerhalb kürzester Zeit wieder zu beheben.

Die Handhabung von Xovi

Wie bereits vorab kurz angesprochen, möchten wir jetzt einmal genauer auf die Handhabung an sich eingehen, da uns diese eine eigene Spalte wert war. An dieser Stelle muss erwähnt werden, dass wir in der Vergangenheit schon des Öfteren zu Tools für die Optimierung in Suchmaschinen gegriffen hatten. Bislang kam es uns jedoch stets so vor, als müsse man erst einen EDV-Lehrgang oder gar ein Studium in eben diesem Bereich abgeschlossen haben, um sich mit der eigentlichen Funktionsweise vertraut machen zu können. Bei Xovi war das erfreulicherweise anders. Die benutzerfreundliche Oberfläche ist derart übersichtlich aufgebaut, dass man direkt nach dem Start auf alle wichtigen Features mit nur einem Mausklick zugreifen kann. Sämtliche relevanten Daten lassen sich so in sekundenschnelle in Augenschein nehmen. Wer sich nicht sicher ist, ob er das Tool tatsächlich nutzen möchte, der kann bei Vertragsabschluss von einer Geld-zurück-Garantie für eine Dauer von 30 Tagen profitieren. So lässt sich das Marketing-Werkzeug in aller Ruhe testen, um dann schlussendlich eine Kaufentscheidung zu fällen. Darüber hinaus lässt sich hier auch aus gleich mehreren Vertragslaufzeiten frei wählen. Wir haben uns jedoch sofort für das 12-Monatige Abo entschieden, da wir von den gewährten Features auf ganzer Linie überzeugt waren.

Die Erfolgsquote des Tools

Nun kommen wir wohl zum wichtigsten Punkt unseres Erfahrungsberichtes. Das beste Tool nützt natürlich reichlich wenig, wenn nicht auch das gewünschte Page-Ranking entsprechend verbessert wird. Ich kann jetzt zwar nur für uns sprechen, aber wir konnten direkt nach den ersten zwei Wochen einen deutlichen Zuwachs an Besucherzahlen vermelden, wovon wir selbst im ersten Moment überrascht waren. Auch bein eigenen Recherchen im Netz stellten wir schnell fest, dass wir deutlich früher in den bekannten Suchmaschinen gelistet wurden, als dies bisher der Fall war.

Unser Fazit

Wir für unseren Teil können Xovi für die Suchmaschinenoptimierung allen nur ans Herz legen. Wir waren zu Beginn selbst skeptisch, ob tatsächlich alle Versprechen vom Entwickler eingehalten werden können. Für einen vergleichsweise geringen Betrag lässt sich somit der eigene Web-Auftritt deutlich aufwerten.